Archiv der Kategorie: Bewaffnung – Technik / armament- technology

Die Tauvorhänge von Sexten/ rope curtains

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Auf Grund der schnellen artillerietechnischen Weiterentwicklung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, mussten an den Werken laufend Verbesserungen und Modifikationen durchgeführt werden, um deren passive Widerstandsfähigkeit zu erhalten. Speziell durch die Erfindung der Brisanzmunition in den 1880er Jahren, bestand … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Die Tauvorhänge von Sexten/ rope curtains

Die Gewehrlafette/ rifle-carriage

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

Diese Vorrichtung wurde als Abwehrmittel neben Geschützen und Mitrailleusen für fortifikatorische Bauten entwickelt. Hiermit war es möglich, bestimmte Bereiche im Terrain unter Schnellfeuer zu nehmen. Die Idee hiezu dürfte durch das Geradzug-Repetier-System von Mannlicher ab 1885/86 entstanden sein, welches ein … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für Die Gewehrlafette/ rifle-carriage

15 cm Panzermörser/ armoured mortar M80

Diese Galerie enthält 9 Fotos.

Österreich-Ungarn war bei der Beschaffung für Panzermaterialien für den Festungsbau bis zum Jahr 1886 auf ausländiche Produzenten angewiesen. Ab dem Jahr 1883 fanden Versuche mit verschiedenen Panzermaterialien statt und es kam zu der Entwicklung neuer Panzerkasematten. Es ergab sich aber … Weiterlesen

Weitere Galerien | Kommentare deaktiviert für 15 cm Panzermörser/ armoured mortar M80